Forum News FIFA 16: Erstmals mit Fußballerinnen


Der erste Trailer zu FIFA 16 sorgte bei vielen Spielern für eine Überraschung und löste einen ersten Shitstorm im Internet aus. Die Fans hatten eher gehofft, dass die 3. Liga, Pyrotechnik oder Hallenspiele es in das neue Game schaffen, aber es waren dann doch die Frauenmannschaften, die nun die Konsolen erobern.


Bisher hat EA noch nicht sehr viel zu FIFA 16 bekannt gegeben, doch die ersten Informationen zur neuen Simulation spalten die Fangemeinde, denn die Integration von zwölf Frauen-Fußballmannschaften sorgte nicht unbedingt für viel Vorfreude. Im Herbst soll FIFA 16 in die Läden kommen und dann können neuen Animationen bewundert werden, denn um die Bewegung der Frauenmannschaften richtig darstellen zu können, musste das Animation Rig komplett neu entworfen werden. Auch die Animationen der männlichen Spieler haben einen Vorteil davon, denn Männer mit langen Haaren, haben nun eine bessere Animation des Zopfes, wenn sie sich bewegen. Es bleibt außerdem abzuwarten, ob sich EA zu dem ominösen "Momentum" äußert, das einige Gamer betroffen hat, in dem es den Spielverlauf "künstlich" beeinflusst hat.
Antworten
Ich weiß echt nicht, was einige haben. Gab schon genug ziemlich intelligenzfreie Kommentare zur Implementierung von Frauen-Mannschaften. Hab zwar nie ein FIFA gespielt und das wird sich auch mit dieser Änderung wahrscheinlich nicht so bald ändern, aber es ist doch mal interessant - gibt sicher auch viele die es toll finden. Aber es unnötig nieder zu hassen klingt nach einer uninteressanten Freizeitbeschäftigung. ^^'
Signatur von Kitadashi
Hinweis: Um Dir ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, werden von uns sogenannte Cookies gesetzt. Durch die Nutzung unserer Website stimmst Du dem zu. Nähere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.  Hinweis schließen.